Service: C/C++ Tipps: Visual C++ Projektorganisation


Sieht man sich beliebige VC++ Projekte im Projektmappen-Explorer an, fällt auf, dass fast alle Projekte so organisiert sind, dass es innerhalb des Projektes je einen Ordner für Quellcode- und Headerdateien gibt. (*).

Wenn man aus irgend einem Grund gezwungen ist, mit dem Projektmappen-Explorer statt mit der Klassenansicht zu arbeiten, hat das für die praktische Programmierarbeit sehr unangenehme Folgen: Um z.B. von einem Funktions-Prototyp zur Implementierung zu wechseln, ist man gezwungen relativ umständlich und zeitaufwendig im Projektmappen-Explorer zu navigieren, um die entsprechende CPP-Datei zu öffnen ().

Projektorganisation nach inhaltlichen Gesichtspunkten

Ich denke, dass eine Projektorganisation nach inhaltlichen Gesichtspunkten eine wesentlich bessere Alternative ist. Beispiel:

Dieses Beispiel zeigt nicht nur wie die *.cpp und *.h Dateien 'wunderbar' praktisch direkt untereinander angeordnet sind, sondern auch wie man im Projektmappen-Explorer ohne Weiteres mit Unterordnern arbeiten kann.

* Würde man im 'wirklichen Leben' so verfahren, hätte man im Büro nur Ordner stehen, deren Rückenschilder Aufschriften wie 'Rechnungen auf blauem Papier', 'Rechnungen auf gelbem Papier', 'Handgeschriebene Briefe' oder 'Computerbriefe' hätten.

Auch der Befehl 'Gehe zu Definition' aus dem Kontextmenü ist bei einem umfangreichen Projekt nicht sehr hilfreich wie folgendes Bildschirmfoto sehr schön zeigt:


Was bedeutet die seltsame Dateinamenerweiterung *.i.h

Siehe Projektorganisation für ATL-Projekte.


Kritik nebenbei: Dieser Dialog ein sehr schönes Beispiel für eine Katastrophenprogrammierung bei grafischen Bedieneroberflächen. Während wohl kaum ein Programmierer heutzutage mit einer Bildschirmauflösung unter 1024x768 arbeitet, präsentieren uns die Entwickler von Visual C++ einen unübersichtlichen Minidialog von 449x179 ...

Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools