Software: Enum Producer

Grundlegende Informationen

Fast immer, wenn es um die Programmierung von Bedienoberflächen geht, müssen Listen von Begriffen, die bestimmten Indices zugeordnet sind, verarbeitet werden.

Beispiel - Liste von Fahrzeugtypen:

  1. Personenkraftwagen
  2. Lastkraftwagen
  3. Kraftrad

Dabei muss in der Regel so programmiert werden, dass der Benutzer die jeweiligen wörtlichen Bezeichnungen sieht, während intern (auf Quellcode- oder Datenbankebene) aus Gründen der Effektivität mit den numerischen Indices gearbeitet wird.

Meist tauchen die jeweiligen wörtlichen Bezeichnungen dann an unterschiedlichen Stellen in Listboxen, Comboboxen oder in anderen Steuerelementen der Bedieneroberfläche auf.

Abgesehen von der Tatsache, dass Indices und Bezeichnungen variieren, handelt es sich aus Programmierersicht um immergleiche wiederkehrende Routinearbeiten.

Im Interesse robuster Software wäre es äußerst wünschenswert, die damit verbundenen Programmierarbeiten auf eine zuverlässig funktionierende, immergleiche Weise durchzuführen.

Im Interesse von Programmierern wäre es wünschenswert, die damit verbundenen Programmierarbeiten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Das leistet die Software 'Enum Producer'

Für jede Liste, die Sie definieren, erzeugt 'Enum Producer' jeweils eine Header- und eine CPP-Datei mit Deklarationen und Definitionen für eine statische C++ Klasse. Optional können Sie zusätzlich Deklarationen und Definitionen für ATL-COM-Objekte erzeugen. Damit besteht die Möglichkeit, die jeweiligen Listen in jeder Programmiersprache zu verwenden, die ActiveX versteht.

Die statischen Klassen verfügen zusätzlich über Methoden, um die Wortlisten in Comboboxen oder Listboxen zu kopieren. Selbstverständlich werden die Indices dabei als ItemData-Eigenschaft (siehe Win-API 'CB_SETITEMDATA' bzw. 'LB_SETITEMDATA') der Combobox- bzw. Listboxeinträge verwendet.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Header-Datei erzeugen zu lassen, die '#define'-Makros für alle Elemente aller Listen eines Projektes beinhaltet.

Weitere Informationen
Hinweis zur Freewareversion

Die Freewareversion von 'Enum Producer' ist dahingehend beschränkt, dass Sie höchstens ein Projekt mit maximial fünf Listen verwalten können.

Wenn Sie diese Beschränkung nicht stört, können Sie die Freewareversion unbeschränkt benutzen. Anderenfalls müssen Sie eine Lizenz für die Vollversion erwerben.

Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools