Service: Excel-VBA: Videodemonstration zum Überwachungsfenster

Sehen Sie hier ein Video, das den Einsatz des Überwachungsfensters der Excel-VBA-Entwicklungsumgebung demonstriert.

Bitte Beachten Sie: das Video ist als Macromedia Flash hinterlegt. Damit Sie es betrachten können, müssen Sie die Ausführung von ActiveX-Elementen in Ihrem Internet-Browser zulassen.

Bitte denken Sie auch daran, Ihren Lautsprecher einzuschalten!



Alles, was in diesem Video gezeigt wird gilt im Prinzip genauso für alle VBA-Enwicklungsumgebungen - also für Access, Power Point, Outlook, Visio und Word. Der Unterschied besteht nur in den Objekten der jeweiligen Anwendung. Z.B. kennt Word-VBA keine Sheets sondern statt dessen Documents.


Hier das Script zum Video

Hier ein paar Anleitungen zur Arbeit mit dem Überwachungsfenster der Excel-VBA-Entwicklungsumgebung.

Das Überwachnungsfenster kann über den Befehl Ansicht-->Überwachnungsfenster aktiviert werden.

Eine beliebige Variable kann per Drag and Drop oder per Kontextmenü ins Überwachnungsfenster übernommen werden.

Alternativ kann im Überwachnungsfenster ebenfalls mit dem Kontextmenü gearbeitet werden.

Ich bevorzuge meist den Weg über markieren Umschalt-F9.

Besonders bei Objektvariablen wie in diesem Beispiel bei dem Range-Objekt 'cl' ist das Überwachnungsfenster enorm hilfreich, denn alle Eigenschaften des Objekt sind sichtbar und - soweite das Objekt dies zulässt - änderbar.


Ergebnis: vollständig vordefinierte Routine mit Fehlerbehandlung Interessant für Sie:

VBA-Extentions-Tools

Produktivität in VBA steigern
Routinearbeiten in VBA vereinfachen



Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools