Software: Fenster-Manipulator



Wichtige grundlegende Informationen

Die Software manipuliert die Größe und Position von Programmfenstern bzw. Dialogen und/oder die Größe und Position der enthaltenen Steuerelemente wie Beschriftungsfelder,Ausgabefelder, Schaltflächen, Listen etc.

Diese Manipulationen werden mit Hilfe einfacher standardisierter Windows Programmierfunktionen durchgeführt.

Die Ergebnisse dieser Manipulationen sind teilweise frapierend: Aus unübersichtlichen Minidialogen werden übersichtliche nützliche Programmfenster.

Spätestens nach Beendigung des Fenster-Manipulators und dem Neustart der zuvor manipulierten Fenster sind alle Manipulationen verloren und die Dialoge und Fenster erscheinen wie gewohnt.

Die durchgeführten Fenstermanipulationen sind grundsätzlich 'ungefährlich' - sowohl für die Stabilität von Windows als auch für die Software, die manipuliert wird. Trotzdem: Eine Gewährleistung kann von mir nicht gegeben werden. Der Einsatz der Software erfolgt für Sie auf eigenes Risiko.

Weitere Informationen
Hinweis zur Freewareversion

Die Freewareversion des Fenster-Manipulators ist dahingehend beschränkt, dass Sie maximal fünf Fenster bzw. Dialoge verwalten kann.

Wenn Sie diese Beschränkung nicht stört, können Sie die Freewareversion unbeschränkt benutzen. Anderenfalls müssen Sie eine Lizenz für die Vollversion erwerben.


Vielleicht auch interessant für Sie: PC-Tischrechner

Hier geht's zum Video mit der Kurzdemonstration zum PC-Tischrechner

Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools