Sonstiges: Sicherheitsaspekte bei Makros für Microsoft-Office-Anwendungen


Unter dem Abschnitt Software in diesem Web biete ich unter anderem verschiedene Excel-Dateien mit Berechnungsfunktionen und ähnlichem zum Herunterladen an.

Diese Excel-Dateien machen intensiven Gebrauch von Makros. Deswegen möchte ich an dieser Stelle einige Hinweise geben.

Zurecht weisen Sicherheitsexperten auf grundsätzliche Sicherheitsprobleme bei allen Microsoft-Office-Makros hin. Grund dafür ist, dass diese Makros Zugriff auf alle Funktionen des Betriebsystems haben und damit bis hin zum Formatieren von Laufwerken jede böswillige Aktion ausführen können.

Ich garantiere, dass die Makros meiner Dateien ausschließlich Funktionen ausführen, die dem Zweck der Dateien entsprechen (also z.B. die Berechnung der Einkommensteuer).

Wenn Sie aber eine Office-Datei aus unbekannter bzw. dubioser Quelle erhalten, kann es durchaus vorkommen, dass 'schädliche' Funktionen enthalten sind. Deswegen rate ich zu besonderer Vorsicht, wenn Sie MS-Office-Dateien erhalten, deren Herkunft nicht absolut nachvollziehbar ist.

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie solche Dateien per E-Mail erhalten. Selbst wenn Ihnen die Absenderadresse bekannt ist: E-Mail-Absender können sehr leicht gefälscht werden. Öffnen Sie also eine solche Datei nur, wenn die Zusendung mit dem Absender abgestimmt ist.

Zusätzlich empfehle ich Ihnen, alle Office-Anwendungen so einzustellen, dass Makros nur nach vorheriger Rückfrage ausgeführt werden.

Die entsprechende Verfahrensweise unter Microsoft Excel:

  • Starten Sie Excel
  • Stellen Sie sicher, dass eine Arbeitsmappe geöffnet ist (z.B. Menü 'Datei' Befehl 'Neu')
  • Öffnen Sie den Dialog 'Sicherheit' (Menü 'Extras' Befehl 'Makros' Unterbefehl 'Sicherheit')
  • Stellen Sie die Sicherheitsstufe auf 'Mittel' (wie in nachstehendem Bildschirmfoto)
Hier sollte das Bildschirmfoto des Dialogs 'Sicherheit' zu sehen sein

Von nun an wird jedesmal, wenn Sie eine Exceldatei öffnen die einen Makro enthält, ein Dialog wie folgender eingeblendet:

Hier sollte das Bildschirmfoto des Dialogs zu sehen sein

Auch wenn es auf Dauer lästig erscheint, die zusätzliche Sicherheit ist den Aufwand wert.

Dazu ein kleiner Tipp: Statt mit der Maus auf 'Makros aktivieren' zu klicken, drücken Sie die Taste 'A' auf Ihrer Tastatur.

So kann man zusammenfassend vielleicht sagen: Mit ein wenig Aufmerksamkeit und dem 'A' auf der Tastatur kann die PC-Sicherheit erheblich gesteigert werden.

Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools