Software: PC-Tischrechner: Versionen und Updates

Versionshistorie:

Datum Version Beschreibung
01.03.2017 1.40.075

Funktionserweiterungen:

  • Bei der Option 'Automatische Kommasetzung', kann jetzt trotzdem ein Komma eingegeben werden (um Eingabe fertigzustellen, ohne Nullen tippen zu müssen) wenn zusätzlich die Option 'Abschluss durch Kommaeingabe' gewählt ist.
  • Kopie des Kontrollstreifens in Zwischenablage wahlweise in HTML Format.
  • Öffnen eines gespeicherten Kontrollstreifens per Doppelklick auf die Datei.
  • Auswahl des gewünschten Druckers bei Druck des Kontrollstreifens.
  • Für die Grundrechenarten kann die Spalte 'OP' (Operator) im Kontrollstreifen nachträglich geändert werden (Kontrollstreifen wird dann entsprechend neu berechnet)
  • Das Layout des Einstellungsdialogs zwecks besserer Übersicht wurde verbessert (Optionen nach Themen gruppiert).
  • Beim Laden eines gespeicherten Kontrollstreifens: Korrektur bei Suchen des letzten aktuellen Wertes: Wenn mehrere Rechnungen im Kontrollstreifen enthalten waren, wird der letzte aktuelle Wert bzw. das Ergebnis der letzten Rechnung als aktueller Wert verwendet. Mit diesem Wert kann danach weitergerechnet werden (z. B. durch Tippen des Pluszeichens)

Verbesserung:

  • Zugriffstaste der Schaltfläche Sichern von (Alt-)c in (Alt-)p geändert.
24.12.2009 1.30.074

Funktionserweiterungen:

  • Für den Ausdruck können Schriftart und Schriftgröße festgelegt werden.

Fehlerbeseitigung:

  • Werbeeindruck beim drucken des Kontrollstreifens auch für Einzellizenzen unterdrücken.
11.10.2009 1.30.072

Fehlerbeseitigung:

  • Modus für kompakte Darstellung optimiert: Schaltflächen für Einstellungen, Bedienung und Bearbeitung des Kontrollstreifen sind jetzt über die neue Schaltfläche 'Weitere Befehle' und entsprechende Kontextmenüs zugänglich. Dadurch konnte die Darstellung verbessert werden (weniger Schaltflächen) ohne dass die Bedienungsfreundlichkeit verschlecht wurde.
07.10.2009 1.30.069

Fehlerbeseitigung:

  • Bedauerlicherweise hat sich bei einer meiner letzten Änderungen ein gravierender Fehler eingeschlichen: Nicht nur wenn die erste Berechnung (nach dem Programmstart) eine Division oder Multiplikation war, sondern auch bei Additionen und Subtraktionen wurde die jeweils erste Werteingabe nicht berücksichtigt. Dieser Fehler ist mir leider eine ganze Zeit lang nicht aufgefallen. Ich bitte um Nachsicht. Jetzt rechnet der PC-Tischrechner wieder richtig. Für die Zukunft habe ich durch systematische Tests sichergestellt, dass so etwas nicht noch einmal passiert.
06.08.2009 1.30.068

Verbesserung:

  • Das Verfahren für die Testlizenz wurde so geändert, dass der Benutzer nun völlig anonym auftritt. Anmerkung: Zwar konnte schon bei dem bisherigen Verfahren jetzt festgestellt werden, wer der Benutzer tatsächlich ist. Gewisse Rückschlüsse waren aber unter Umständen möglich. Das ist jetzt vollkommen ausgeschlossen (das war und ist auch nicht das Ziel).
05.08.2009 1.30.067

Kosmetik:

  • Ein neues Programmsymbol eingeführt.

Fehlerbeseitigungen:

  • Wenn die erste Operation nach dem Programmstart eine Multiplikation oder Division war, wurde die Operation nicht korrekt ausgeführt (0 * Zweite Werteeingabe = 0). Der Fehler wurde beseitigt.
25.07.2009 1.30.065

Funktionserweiterungen:

  • Wahlweise in englischer oder deutscher Sprache.
  • Tastenkombination einführen, die es ermöglicht den Kontrollstreifen zu aktivieren.

Fehlerbeseitigungen:

  • Sicherstellen, dass die Beschriftungsspalte des Kontrollstreifen ggf. gedruckt wird.
24.05.2009 1.30.064

Fehlerbeseitigung:

  • Sicherstellen, dass die letzte Zeile des Kontrollstreifens immer im sichtbaren Bereich liegt. (Je nach Fenstergröße war die letzte (aktuelle) Zeile manchmal nicht sichtbar.)
04.05.2009 1.30.063

Funktionserweiterungen:

  • Gitternetzlinien des Kontrollstreifens können ausgeblendet werden.
  • Zwischensumme kann ausgegeben werden.
  • Modus für kompakte Darstellung.
    • Numerische Tastatur ausgeblendet
    • Aktueller Wert ausgeblendet
    • Kontrollstreifen oberhalb des Eingabefeldes
04.04.2009 1.30.060

Funktionserweiterungen:

  • Programmfenster kann in der Höhe geändert werden.
  • Einstellungsdialog modifiziert (zur besseren Übersicht).
01.04.2007 1.20.054

Funktionserweiterungen:

  • Der Kontrollstreifen kann in einer Datei gespeichert und später wieder eingelesen werden.
  • Einzelne Positionen des Kontrollstreifens können gelöscht werden. Dabei wird die Berechnung entsprechend korrigiert.
  • In der ersten Spalte des Kontrollstreifens erscheint nun eine laufende Nummer.
  • Die Anzahl der Berechnungen wird links unten neben dem Kontrollstreifen angezeigt.
30.11.2002 1.10.052

Fehlerbeseitigungen:

  • Die Ziffer '7' konnte auf der Haupttastatur nicht eingegeben werden (sondern nur auf der numerischen Tastatur). Der Fehler ist behoben.
  • Die Einstellung 'Positionen des Kontrollstreifens beschriften' wurde beim erneuten Start des PC-Tischrechners nicht wieder hergestellt. Dies wurde geändert: Bei einem erneuten Start werden sämtliche Einstellungen wieder hergestellt.
18.10.2002 1.10.051

Fehlerbeseitigung:

  • Beim letzten Update habe ich leider einen Fehler in das Installationsprogramm eingebaut. Dieser Fehler ist beseitigt worden.
10.10.2002 1.10.050

Verbesserung:

  • Ist der Modus 'Automatische Kommasetzung' aktiv, kann jetzt trotzdem ein Komma eingegeben werden. Damit kann in diesem Modus die Eingabe eines ganzzahligen Wertes ggf. verkürzt werden, weil die Nullen nach dem Komma nicht mehr eingetippt werden müssen. Hinweis: Dies hat keinen Einfluss auf die Eingabe von Werten, die Nachkommastellen haben. Wenn Sie z.B. die Zahl '25,10' erfassen möchten, müssen Sie weiterhin 2510 eintippen.
  • Jetzt bis zu 5 (statt bisher 4) Nachkommastellen möglich.
  • Die Positionen des Kontrollstreifens können beschriftet werden. Hinweis: Diese Funktion steht nur für lizenzierte Versionen zur Verfügung.

Fehlerbeseitigung:

  • Wurde eine Zahleneingabe mit Hilfe der 'Back'-Taste vollständig entfernt, wurde die Berechnung ggf. mit dem aktuellen Wert fortgesetzt oder abgeschlossen. Dieser Fehler wurde beseitigt.
17.09.2002 1.10.049

Verbesserung:

  • Ist der Modus 'Kaufmännischer Rechner' aktiv, können Multiplikationen und Divisionen jetzt 'direkt' ausgeführt werden. Es ist nicht mehr erforderlich, den Wert vorher zu addieren. Der Rechner funktioniert jetzt so, wie es die meisten Benutzer gewohnt sind.

Fehlerbeseitigung:

  • War die Einstellung 'Automatische Kommasetzung' aktiv und wurde auf der numerischen Tastatur ein Komma eingegeben, 'hing' die Anwendung. Dieser Fehler wurde beseitigt.
04.06.2002 1.10.048 Fehlerbeseitigung:
  • Unter bestimmten Umständen konnte es vorkommen, dass das PC-Tischrechner-Programmfenster nach dem Start nicht sichtbar war. Dieser Fehler wurde beseitigt.
21.02.2002 1.10.047

Verbesserung:

  • Einige Einstellungen können nur direkt im Hauptformular des PC-Tischrechners getroffen werden. Dazu kann die gewünschte Einstellung durch klicken der entsprechenden Schaltfläche festgelegt werden und es ist nicht mehr erforderlich, das Formular für die Bearbeitung der Einstellungen zu laden. 
03.01.2002 1.10.046 Verbesserung:
  • Schaltfläche zum Aufruf der Bedienungshinweise eingefügt.
15.12.2001 1.10.045

Verbesserung:

  • Bei Rechnern, deren Ländereinstellung nicht auf 'Deutsch (Deutschland)' eingestellt war, kam es zu Fehlern bei der Werteingabe. Dieses Verhalten ist korrigiert.
23.11.2001 1.10.044

Verbesserung beim Drucken des Additionsstreifens:

  • Das Datum in der Kopfzeile wird nicht mehr gedruckt (Datum und Uhrzeit erscheinen ohnehin in der Fußzeile).
  • Wenn eine Lizenz für die Software erworben wurde und die Lizenzdaten erfasst sind, wird die Werbeeinblendung oben rechts im Additionsstreifen nicht mehr gedruckt.
  • Bei sämtlichen Umrechnungen und Berechnungen mit vorgegebenen Faktoren (Euroumrechnungen, Währungsumrechnungen, Umsatzsteuerberechnungen) wird der verwendete Rechenfaktor unabhängig von der Einstellung 'Dezimalstellen' mit allen definierten Nachkommastellen ausgegeben.
15.11.2001 1.10.043

Erweiterungen:

  • Hinzufügen eines Fließkommamodus: Alle Eingaben und Berechnungsergebnisse werden unformatiert dargestellt.
  • Im Modus mit festen Nachkommastellen wird verhindert, dass mehr Ziffern eingegeben werden, als durch die definierte Anzahl der Nachkommastellen vorgegeben ist.
  • Werden einzelne Posten aus dem Kontrollstreifen gelöscht, erscheint beim Ausdruck ein Hinweis auf diese Änderung.
29.10.2001 1.10.042

Erweiterungen:

  • Wahlweise kann die Euroumrechnung permanent im Kontrollstreifen angezeigt werden (parallel zur regulären Anzeige im Kontrollstreifen). Das bedeutet, dass jeder eingegebene und berechnete Wert sofort umgerechnet wird.
  • Die Steuersätze für die Umsatzsteuerberechnungen werden auf den entsprechenden Schaltflächen angezeigt.

Verbesserung:

  • Wenn eine Berechnung ein negatives Ergebnis hat und dieses Ergebnis für eine weitere neue Berechnung z.B. durch drücken der Plustaste übernommen wurde, wurde dieses negative Ergebnis als Eingabewert verwendet. Die daraus resultierenden Berechnungen waren mathematisch korrekt.
    Auf der anderen Seite ist es bei normaler Verwendung aber nicht möglich, einen negativen Wert direkt in das Eingabefeld einzugeben. Außerdem sind die resultierenden Rechenergebnisse meist schlecht nachvollziehbar. Weiterhin erwarten die meisten Benutzer dieses Verhalten nicht.
    Deshalb habe ich eine Anpassung vorgenommen. Dadurch wird ein Berechnungsergebnis immer als positiver Eingabewert übernommen, wenn von der Möglichkeit der Wertübernahme aus einer vorhergehenden Berechnung Gebrauch gemacht wird.
06.10.2001 1.10.041 Verbesserung:
  • Anzeige verschiedener Einstellungen direkt im Rechner (nicht nur im Dialog 'Einstellungen')
03.10.2001 1.10.040 Verbesserung:
  • Vereinfachung der Lizenzprüfung
22.09.2001 1.00.039

Erweiterungen:

  • Zusätzlich zur Euro-Umrechnung können bis zu 99 weitere Umrechnungskurse erfasst und verarbeitet werden.
  • Das Ergebnis einer Berechnung kann für die weitere Verarbeitung (innerhalb einer neuen Berechnung) übernommen werden. Dazu muss nur die entsprechende Operation ausgeführt werden (also z.B. Plus-Taste drücken).
  • Wenn eine Euro-Umrechnung oder Umsatzsteuerberechnung durchgeführt wird, wird der eingegebene Wert im Kontrollstreifen angezeigt.

Verbesserungen:

  • Nach dem Zurücksetzen des Rechners oder nach Eingabe des Wertes Null wurde beim Ausführen einer Operation der letzte Summand übernommen. Dieses Verhalten ist beseitigt.
  • Wurde ein Wert eingegeben und unmittelbar anschließend eine Euro-Umrechnung durchgeführt (ohne den Wert vorher z.B. durch eine Addition zu verarbeiten), wurde ein falsches Ergebnis angezeigt. Die Euro-Umrechnung wurde entsprechend korrigiert.
08.09.2001 1.00.035

Erweiterung:

  • Einführung eines Wiederholungsmodus' für die Eingabe.
05.09.2001 1.00.033

Erweiterung:

  • Fließkomma-Modus optional einstellbar
  • Sofortige Verarbeitung von Subtraktionen (Modus: 'Kaufmännischer Rechner') optional einstellbar
03.08.2001 1.00.032 Erste Vollversion
15.06.2001 1.00.000 Beta-Version

Seitenanfang

Kontaktaufnahme- und Terminvereinbarung:

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:

0 63 49 99 07 38

0 151 51 95 34 00

Oder nutzen Sie das Kontaktformular




Ihr Ansprechpartner:


Hier sollte das Fahnungsfoto zu sehen sein.

Ralf Kunsmann

Spezialist für VBA-Programmierung
(alle Office-Anwendungen)
Entwickler der
VBA-Extension-Tools